Newsarchiv/Presse
Die Schiffe
Die Operationen
Das Team / Partner
Projekte / Aktionen
Das Forum
Literatur
Links
Kontakt

Schlachtschiff Bismarck - technische Daten im Überblick

Schiffsmaße

Gewicht:
Typverdrängung
Schiff mit Reserveheizöl
Länge/Breite gesamt:
Länge Wasserlinie:
Höhe Schiffsrumpf:
Tiefgang:
Besatzung:


43.646 t
53.165 t
250,5 m / 36 m
241,5 m
15 m
Mitte 10,55 m(Mob.-Fall)
2.065 bis 2.200 Mann
2252 Mann bei Rheinübung

Bewaffnung (endgültiger Ausrüstungszustand)

Schwere Artillerie:     8 x 38cm S.K. C/34 in 38 Drh.L. C/34, L/52

Mittlere Artillerie:     12 x 15cm S.K. C/28 in Drh.L. C 34, L/55

Flak:
 8 x 10,5cm S.K. C/33 in 10,5cm Dopp.L. C/31, L/65
 8 x 10,5cm S.K. C/33 n.a in 10,5cm Dopp.L. C/37, L/65
16 x 3,7cm S.K. C/30 in 3,7cm Dopp.L. C/30, L/83
 2 x 2cm Flak C/30 in Heereslafette, L/65
 2 x 2cm Flak-Vierling C/38, L/65 (nicht stabilisiert)
10 x 2cm Flak in Sockellafette C/30

Flugzeuge

Wasserflugzeuge

4 x Arado Ar 196

Panzerung

Deck:
oberer Panzer:
Hauptpanzer:
Schwere Artillerie:
mittlere Artillerie:
Oberdeck:
drittes Panzerdeck:
Kommandoturm:
Gewicht Panzerung:

80-120 mm
145 mm
320 mm
130-360 mm
40-100 mm
50-80 mm
80-120 mm
220-350 mm
19.159 Tonnen

Antrieb

Schrauben:
Turbinen:




Ruder:
Antriebsleistung:
Geschwindigkeit:
Treibstoffvorrat:

3 mit je 4,70 m Durchmesser
12 Wagner-Hochdruck-Heißdampf-
Wasserrohrkessel zu je 2 in
6 Kesselräumen, wirkend über
3 mit Curtisrädern ausgestattete
Turbinen von Blohm u. Voss
2 mit 24 m² Fläche
150.170 WPS
30,1 kn
mit K-Zuschlägen 7831 t


Das Schiffswappen
Schlachtschiff Bismarck


Was War Wo?
Klicken Sie auf das folgende Bild um zu erfahren, was sich wo an Bord der Bismarck befand (benötigt FLASH-Player).

Quelle: Josef Kaiser